Education and certification for individuals inner banner

ISO 22320 Foundation

Warum sollten Sie teilnehmen?

Das ISO 22320 Foundation Training ermöglicht es Ihnen, die grundlegenden Elemente zur Implementierung und zum Betrieb eines Notfallmanagements gemäß ISO 22320 zu erlernen. Während dieses Trainingskurses sind Sie in der Lage, die verschiedenen Module eines Notfallmanagements zu verstehen, einschließlich der Richtlinien für das Notfallmanagement, Verfahren, Leistungsmessungen, Managementverpflichtung, internes Audit, Managementbewertung und kontinuierliche Verbesserung.

Nach Abschluss dieses Kurses können Sie an der Prüfung teilnehmen und sich für die Zertifizierung "PECB Certified ISO 22320 Foundation" anmelden. Ein PECB Foundation Zertifikat zeigt, dass Sie die grundlegenden Methoden, Anforderungen, Rahmenbedingungen und Managementansätze verstanden haben.h.

Wer sollte teilnehmen?

  • Personen, die am Notfallmanagement beteiligt sind 
  • Personen, die sich Kenntnisse über die wichtigsten Prozesse des Notfallmanagements aneignen möchten.
  • Personen, die für die Einhaltung der Anforderungen der ISO 22320 verantwortlich sind.
  • Mitglieder des Notfallmanagementteams

Lernziele

  • Verstehen Sie die Komponenten und Abläufe des Notfallmanagements und seine Prozesse entsprechen der ISO 22320 und seinen Hauptprozessen.
  • Analyse von Ziel, Inhalt und Zusammenhang zwischen ISO 22320, ISO 22301 sowie anderen Normen und Vorschriften für das Notfall- und Vorfallmanagement.
  • Verstehen Sie die Konzepte, Ansätze und Standards für einen effektiven Betrieb eines Notfallmanagement Programms.

Bildungsansatz

  • Die Vorlesungen werden mit Beispielen anhand von Fallstudien illustriert. 
  • Die praktischen Übungen basieren auf dem Material, das Rollenspiele und Diskussionen beinhaltet.
  • Praxistests sind ähnlich wie die Zertifizierungsprüfung.

Voraussetzungen

Keine

Kursprogramm

Tag 1: Einführung in die Konzepte des Notfallmanagements nach ISO 22320
 
Tag 2: Anforderungen an das Notfallmanagement und Zertifizierungsprüfung

Prüfung

Die Prüfung "PECB Certified ISO 22320 Foundation" erfüllt vollständig die Anforderungen des PECB Prüfungs- und Zertifizierungsprogramms (ECP). Die Prüfung umfasst die folgenden Kompetenzbereiche:
 
Bereich 1: Grundprinzipien und Konzepte des Notfallmanagements
 
Bereich 2: Rahmen für das Notfallmanagement

Weitere Informationen zu den Prüfungsdetails finden Sie unter PECB Prüfungsregeln.

Certification

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung können Sie sich für die in der folgenden Tabelle aufgeführten Qualifikationen anmelden. Weitere Informationen über die Zertifizierungen nach ISO 22320 und den Zertifizierungsprozess der PECB finden Sie in den Certification Rules and Policies.

Die Anforderungen für die PECB Foundation Zertifizierung sind:

Qualifikation
PECB Certified ISO 22320 Foundation

Allgemeine Informationen

  • Die Zertifizierungsgebühren sind im Prüfungspreis enthalten.
  • Trainingsmaterialien mit über 200 Seiten an Informationen und praktischen Beispielen werden verteilt.
  • Es wird eine Teilnahmebescheinigung über 14 CPD (Continuing Professional Development) Leistungspunkte ausgestellt.
  • Im Falle eines Scheiterns der Prüfung können Sie die Prüfung innerhalb von 12 Monaten kostenlos wiederholen.


2
Trainingstage
14
CPD Zertifizierung
(Kredite)
Check
Prüfung
1
Prüfungsdauer
Check
Prüfung wiederholen
Sprache : Englisch
Typ : Classroom
Zertifizierungsgebühren: Nicht anwendbar
Scrolle nach oben