Education and certification for individuals inner banner

ISO/IEC 27002 Foundation

Warum sollten Sie teilnehmen?

Die ISO/IEC 27002 Foundation Schulung ermöglicht Ihnen das Wissen über die Grundelemente für die Implementierung von Informationssicherheitskontrollen nach ISO/IEC 27002 zu erwerben. Während dieser Schulung werden Sie in der Lage sein den Zusammenhang zwischen ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 27002 zu ISO/IEC 27003 (Richtlinien für die Implementierung eines ISMS), ISO/IEC 27004 (Leistungsbewertung der Informationssicherheit) und ISO/IEC 27005 (Risikomanagement in Informationssicherheit) zu erkennen. 

Nach Abschluss der Schulung, können Sie die Prüfung ablegen und die Qualifikationen des „PECB Certified ISO/IEC 27002 Foundation” beantragen. Dieses Zertifikat bestätigt, dass Sie die grundlegende Methodologie und den Managementansatz verstanden haben.

Wer sollte teilnehmen?

  • Personen, interessiert in Informationssicherheitsmanagement und Informationssicherheitskontrollen
  • Personen, die Erkenntnisse über die Hauptprozesse eines Informationssicherheitsmanagementsystems und Informationssicherheitskontrollen erwerben wollen
  • Personen, interessiert an einer Karriere im Bereich Informationssicherheitsmanagement 

Lernziele

  • Die Implementierung von Informationssicherheitskontrollen in Übereinstimmung mit ISO/IEC 27002 verstehen 
  • Den Zusammenhang zwischen ISO/IEC 27001, ISO/IEC 27002 und anderen Standards und Rechtsvorschriften erkennen
  • Ansätze, Normen, Methoden und Techniken verstehen, um Informationssicherheitskontrollen zu implementieren

Bildungsansatz

  • Die Vorlesungen werden mit praktischen Fragen und Beispielen illustriert
  • Praktische Übungen mit Beispielen und Diskussionen
  • Praxistests sind vergleichbar mit der Zertifizierungsprüfung

Voraussetzungen

Keine

Kursagenda

Tag 1: Einführung in ISO/IEC 27002 und Informationssicherheitsmanagementsystem

Tag 2: ISO/IEC 27002 - Kontrollen und Zertifizierungsprüfung

 

Prüfung

Die Prüfung zur „PECB Certified ISO/IEC 27002 Foundation“ entspricht den Anforderungen des PECB Prüfungs- und Zertifizierungsprogramms (PZP) in vollem Umfang. Die Prüfung umfasst folgende Kompetenzbereiche:

Bereich 1: Grundlegende Prinzipien und Konzepte des Informationssicherheitsmanagement

Bereich 2: Informationssicherheitsmaßnahmen gemäß ISO/IEC 27002

Weitere Einzelheiten über die Prüfung finden Sie unter Prüfungsvorschriften und Richtlinien.

 

Zertifizierung

Nach erfolgreichem Abschluss der Prüfung können Sie die Qualifikationen des „PECB Certified ISO/IEC 27002 Foundation” beantragen. Weitere Informationen über ISO/IEC 27002 Zertifizierungen und den PECB Zertifizierungsprozess, finden Sie unter Zertifizierungsvorschriften und Richtlinien.

Die Anforderungen für die PECB Foundation Zertifizierung sind:

Qualifikation Prüfung Berufliche Erfahrung MS Audit- und Bewertungserfahrung MS Projekterfahrung Sonstige Anforderungen
PECB Certified ISO/IEC 27002 Foundation PECB Certified ISO/IEC 27002 Foundation Prüfung oder gleichwertig Keine Keine Keine Unterzeichnung des PECB Verhaltenskodex

 

Allgemeine Informationen

  • Zertifizierungsgebühren sind bereits im Prüfungspreis inbegriffen  
  • Schulungsmaterial von über 200 Seiten von Informationen und praktischen Beispielen wird verteilt
  • Das Teilnahmezertifikat von 14 CPD (Continuing Professional Development) Leistungspunkten wird ausgestellt 
  • Falls die Prüfung nicht bestanden ist, können Sie diese innerhalb von 12 Monaten kostenlos wiederholen
 


2
Trainingstage
14
CPD Zertifizierung
(Kredite)
Check
Prüfung
1
Prüfungsdauer
Check
Prüfung wiederholen
Sprache : English
Typ : Classroom
Zertifizierungsgebühren: Nicht anwendbar
Scrolle nach oben