ISO 37301 Foundation

Warum sollten Sie teilnehmen?

Die PECB-zertifizierte ISO 37301 Foundation-Training stellt die grundlegenden Konzepte von Compliance und die Anforderungen der ISO 37301 an ein Compliance Management System (CMS) vor. In diesemTraining lernen Sie die verschiedenen Aspekte eines CMS kennen, einschließlich der Compliance-Politik, der Compliance-Kultur, der Compliance- Risikobewertung, der betrieblichen Kontrollen, der Leistungsmessungen, der Führung und des Engagements, des internen Audits, der Managementbewertung und der kontinuierlichen Verbesserung.

Nach Abschluss des Trainings können Sie zur Prüfung antreten. Wenn Sie die Prüfung erfolgreich bestanden haben, können Sie sich für das Zertifikat "PECB Certified ISO 37301 Foundation" bewerben. Ein international anerkanntes "PECB ISO 37301 Foundation"-Zertifikat zeigt, dass Sie über die notwendigen professionellen Fähigkeiten verfügen, um an einem ISO 37301 CMS-Implementierungsprojekt mitzuwirken.

Wer sollte daran teilnehmen?

Die ISO 37301 Foundation-Training ist gedacht für:

  • Manager und Berater, die Wissen über die grundlegenden Konzepte eines CMS suchen
  • Compliance-Beauftragte und Mitglieder von Compliance-Teams, die sich mit den Anforderungen der ISO 37301 vertraut machen wollen
  • Personen, die zur Aufrechterhaltung der organisatorischen Integrität beitragen möchten, indem sie ethisches Verhalten unterstützen
  • Manager und Mitglieder von Governance-, Risikomanagement- und Compliance-Teams
  • Personen, die eine Karriere als Compliance Officer anstreben

Lernziele

Durch die Teilnahme an diesem Trainingskurs werden Sie:

  • Verstehen der grundlegenden Compliance-Management-Konzepte, Definitionen und Ansätze
  • Machen Sie sich mit den Anforderungen der ISO 37301 an ein Compliance-Management- System vertraut
  • ein allgemeines Verständnis dafür entwickeln, wie eine Organisation die Anforderungen der ISO 37301 erfüllen kann

Pädagogischer Ansatz

Das Training ist teilnehmerzentriert und beinhaltet:

  • Vortragssitzungen, illustriert mit Grafiken, Beispielen und Diskussionen
  • Interaktionen zwischen den Teilnehmern durch Fragen und Anregungen
  • Quiz mit ähnlichem Aufbau wie bei der Zertifizierungsprüfung

Voraussetzungen

Für die Teilnahme an diesem Training gibt es keine Voraussetzungen.


Weitere Einzelheiten

  • Tag 1: Einführung in Compliance-Konzepte, CMS und die Klauseln 4-6 der ISO 37301

    Tag 2: Klauseln 7-10 der ISO 37301 und Zertifizierungsprüfung

  • Die Prüfung "PECB Certified ISO 37301 Foundation" entspricht vollständig den Anforderungen des PECB Examination and Certification Program (ECP). Sie deckt die folgenden Kompetenzbereiche ab:

    • Bereich 1: Grundlegende Konzepte und Prinzipien der Compliance und des CMS basierend auf ISO 37301
    • Bereich 2: Anforderungen der ISO 37301 an ein Compliance-Management-System - Abschnitte 4 bis 10

    Spezifische Informationen über die Prüfungsart, die verfügbaren Sprachen und andere Details finden Sie in der Liste der PECB-Prüfungen und in den Prüfungsregeln und -richtlinien.

  • Nach erfolgreichem Bestehen der Prüfung können Sie sich für die in der Tabelle unten aufgeführte Berechtigung bewerben. Weitere Informationen über Zertifizierungen nach ISO 37301 und den Zertifizierungsprozess der PECB finden Sie in den Zertifizierungsregeln und - richtlinien.

    Das PECB ISO 37301 Foundation Zertifizierungsprogramm hat folgende Anforderungen:

    Qualifikation Prüfung Berufliche Erfahrung MS Audit- und Bewertungserfahrung MS Projekterfahrung Sonstige Anforderungen
    PECB Certified ISO 37301 Foundation PECB-zertifizierte ISO 37301 Foundation- Prüfung oder gleichwertig Keine Keine Keine Unterzeichnung des PECB-Verhaltenskodex

    • Die Zertifizierungsgebühren sind im Prüfungspreis enthalten.
    • Jeder Teilnehmer erhält Trainingsmaterialien mit über 200 Seiten Informationen und Praxisbeispielen.
    • Für Teilnehmer, die an dem Training teilgenommen haben, wird ein Anwesenheitsnachweis im Wert von 14 CPD (Continuing Professional Development) Leistungspunkten ausgestellt.
    • Falls der/die Teilnehmer die Prüfung nicht besteht/bestehen, kann er/sie die Prüfung einmal innerhalb von 12 Monaten nach dem ersten Prüfungstermin kostenlos wiederholen.

    Für weitere Informationen kontaktieren Sie uns bitte unter marketing@pecb.com.

Unseren Newsletter Abonnieren