ISO 20700 - Richtlinien für Unternehmensberatungsleistungen

Was ist ISO 20700?

ISO 20700, Richtlinen für Unternehmensberatungsleistungen, soll Anbietern von Unternehmensberatungsleistungen (MCSPs) und ihren Kunden helfen, die Transparenz und das Verständnis für ihre Beratungsaufträge zu verbessern, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Die angemessene Anwendung dieser Internationalen Norm ermöglicht es den Dienstleistern, das Risiko bei Managementberatungsaufträgen zu reduzieren, wertvolle Expertise in eine Organisation einzubringen, wenn sie organisatorisches Wachstum und/oder Veränderungen einleiten, und ihren Kunden einen besseren Wert zu bieten.

ISO 20700 ist auf alle MCSPs anwendbar, unabhängig von der Größe oder dem Tätigkeitsbereich, einschließlich Verbänden, staatlichen und nichtstaatlichen Organisationen, Partnerschaften usw. Während der Schwerpunkt auf der Bedeutung des Verständnisses und der Erfüllung der Kundenbedürfnisse liegt, bietet der Standard MCSPs die Möglichkeit, Innovation und Differenzierung zu schützen.

Die ISO 20700 - Richtlinen für Unternehmensberatungsleistungen, wurde erstmals im Juni 2017 veröffentlicht.

Warum sind die Empfehlungen der ISO 20700 für Sie wichtig?

Die wachsenden Erwartungen der Kunden und die sich entwickelnden Bedürfnisse erzeugen die Notwendigkeit, effiziente Managementberatungen zu haben, die das Potenzial besitzen, Organisationen zu helfen, effektiv zu arbeiten. Organisationsdesign und -optimierung, Unterstützung bei der Entscheidungsfindung, Innovation und Markteinführung eines Produkts sind nur einige von vielen Möglichkeiten, wie Unternehmensberatungen Organisationen zu einer besseren Leistung verhelfen können.

Basierend auf Best Practices der Unternehmensberatungsbranche enthält die ISO 20700 Empfehlungen, die Ihnen helfen, die Spezifikation, die Durchführung, die Abnahme des Ergebnisses und den Abschluss von Unternehmensberatungsleistungen zu verbessern.

Darüber hinaus werden unsere Trainings Ihnen helfen, Ihr berufliches Ansehen zu steigern und gleichzeitig die Qualität Ihrer Beratungsleistungen zu verbessern. Gleichzeitig können sowohl Kunden als auch Anbieter von Unternehmensberatungsleistungen durch die Anwendung dieses internationalen Standards einen standardisierten Rahmen für die Unternehmensberatung klar verstehen, der zu einer kontinuierlichen Verbesserung der Geschäftsbeziehungen führt.

Vorteile der ISO 20700- Richtlinien für Unternehmensberatungsleistungen

Die Teilnahme an dieser Training kann Ihnen viele Vorteile bringen, wie z. B.:

  • Verbessern Sie das Verständnis und die Sichtbarkeit der Kunden für die Vorteile, die sie durch die Beratungsdienste erfahren können
  • Lernen Sie die Techniken und bewährte Praktiken für die effektive Bereitstellung von Management- Beratung Dienstleistungen verwendet
  • Entwickeln Sie die Fähigkeit, die Bedürfnisse des Kunden besser zu verstehen und einen besseren Wert für ihn zu schaffen
  • Reduzieren Sie die Risiken bei der Erbringung von Unternehmensberatungsleistungen
  • Sicherstellen von besser vorhersehbaren Resultaten
  • Verbessern Sie die Qualität, Professionalität und das ethische Verhalten bei Beratungseinsätzen

Wie beginne ich mit der ISO 20700-Training?

Möchten Sie mehr über die Richtlinien für Unternehmensberatungsleistungen erfahren? Unsere Experten der PECB unterstützen Sie mit einer Anleitung, wie Sie sich nach der ISO 20700-Norm zertifizieren lassen können.

Kontaktieren Sie uns, um den ersten Schritt zur ISO 20700-Zertifizierung zu machen

PECB-zertifizierte ISO 20700-Trainings verfügbar

Erfahren Sie mehr über die Richtlinien für Unternehmensberatungsleistungen, indem Sie den PECB ISO 20700 Trainingskurs besuchen. Schauen Sie sich den Trainingskurs unten an und erfahren Sie mehr darüber, wie die ISO 20700 Ihre Karriere fördern kann:

Unseren Newsletter Abonnieren